Ein Tag ohne Lächeln ist ein verlorener Tag

Charlie Chaplin

Plus Award

Termine nach Vereinbarung in den Zeiten:

Mo. Mi. von 09:00 bis 15:00

Di. Do. von 12:00 bis 18:00

Fr. von 09:00 bis 14:00

bei Urlaub veränderte Sprechzeiten

Geänderte Öffnungszeiten

Liebe Patienten,


Wir freuen uns sehr, auch in dieser durch Corona-geprägten Zeit für Sie da sein zu dürfen. Durch die äußeren Umstände haben wir unsere Praxiszeiten anpassen müssen. Bitte beachten Sie weiterhin, daß Sie sich Falle von Fieber, Husten, Halsschmerzen zunächst telefonisch bei uns melden. Alle geltenden Corona-Vorsichtsmaßnahmen haben zum Schutze aller weiterhin Bestand. Dazu gehören auch erfolgte Reisen in Risikogebiete. Bitte informieren Sie uns telefonisch oder per Mail.

Wir sind in folgenden Zeiten für Sie da:


Montag: 09:00-15:00 Uhr
Dienstag: 12:00-18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00-15:00 Uhr
Donnerstag: 12:00-18:00 Uhr
Freitag: 9:00-14:00 Uhr

Corona-1


Regeln in Zeiten von Corona

Liebe Patienten, besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen!
Neue Regeln zum Schutz gegen Covid-19 in unserer Zahnarztpraxis


Zum Schutze anderer Patienten und um eine Ausbreitung des Corona-Virus zu verzögern, müssen wir gewohnte Praxisabläufe ändern und Maßnahmen außerhalb des Behandlungszimmers ergreifen. Selbstverständlich richten wir uns bei unseren Maßnahmen nach den Richtlinien des Robert-Koch-Instituts (RKI).

Ab März 2020 gelten beim Betreten unserer Praxisräume folgende Regeln:

Ab März 2020 gelten beim Betreten unserer Praxisräume folgende Regeln:


  • Ansteckungsgefahr reduzieren

    Leiden Sie aktuell unter Symptomen, die ähnlich einer gewöhnlichen Grippe sind, insbesondere Fieber, trockener Husten, eventuell Atemnot, dann rufen Sie uns bitte rechtzeitig an und verschieben Ihren geplanten Termin um 2-3 Wochen (040 641 78 51).

    Kommen Sie bitte nur in Begleitung, wenn es sich nicht anders einrichten lässt. Haben Sie Verständnis, wenn wir Personen, die für Ihren Zahnarztbesuch nicht erforderlich sind, aus unseren Praxisräumen verweisen. Das muss leider so sein.

  • Bevor Sie unsere Praxis betreten…

    Zukünftig wird an der Eingangstür unserer Praxis ein Hinweisschild hängen, dass alle unsere Patienten darauf hinweist, dass sie unsere Räumlichkeiten ausdrücklich nicht betreten sollen, wenn sie, oder auch Personen in ihrem Haushalt aktuell an grippeähnlichen Symptomen leiden. Wer in den vergangenen 14 Tagen an einer Grippe erkrankt sein sollte, hat ebenso wieder umzukehren und telefonisch einen neuen Termin zu vereinbaren.

  • Nachdem Sie unsere Praxis betreten haben…

    Gleich nach dem Betreten unsere Praxis werden Sie in Zukunft einen Desinfektionsspender vorfinden, an dem Sie sich bitte zu Beginn und auch gerne nach Ihrem Aufenthalt (Türklinken!) die Hände desinfizieren.

    Gehen Sie bitte sparsam damit um!
    Diese Maßnahme ist absolute Voraussetzung für den weiteren Aufenthalt in unserer Praxis!
    Bitte stellen Sie sich darauf ein, daß wir u.U. Fieber messen werden!

    Benutzen Sie bitte das Patienten-WC nur in wirklich dringenden Fällen. Informieren Sie vorab unsere Mitarbeiter, damit entsprechende Maßnahmen getroffen werden können.

  • „Keimschleuder“ elektronische Gesundheitskarte

    Sollten Sie in diesem Jahr Ihre Gesundheitskarte schon mal bei einem anderen Arzt verwendet haben, werden wir diese vorab desinfizieren und erst dann einlesen.

  • Erweiterte Patientenbefragung – Corona-Anamnese

    Unsere Mitarbeiterin an der Rezeption wird Ihnen – den aktuellen Ereignissen angepasst - einen zusätzlichen Anamnesebogen vorlegen, den Sie bitte wahrheitsgemäß ausfüllen und unterschreiben. Danach wird entschieden, ob eine Behandlung erfolgen kann und Sie in unserem Wartebereich Platz nehmen können.
    Herzlich Willkommen!

  • WLAN statt Klatsch und Tratsch

    Unsere Patienten schätzen das reichhaltige Angebot an verschiedenen Magazinen. Aufgrund der aktuellen Situation haben wir beschlossen vorübergehend unsere Magazine aus dem Wartezimmer zu entfernen. Zu Ihrer Ablenkung können Sie unseren sicheren WLAN-Gastzugang kostenfrei nutzen.

  • Winke, winke…

    Eine zugewandte Begrüßung und ein guter Umgangston gehören zu unserer Praxis. Bitte haben sie aber dafür Verständnis, daß wir in diesen Zeiten Sie nicht per Handschlag begrüßen bzw. verabschieden. Wir winken einfach freundlich und lächeln!

  • Im Behandlungszimmer

    Auch wenn Desinfektionsmittel, Handschuhe und Mundschutz langsam knapp werden, wir haben bereits im Vorfeld vorgesorgt und uns gut eingedeckt. Gespart wird nicht! Außer einem momentan erhöhten Mund- und Augenschutz haben wir im Bereich der Hygiene die Richtlinien des RKI schon vor Corona konsequent umgesetzt. Zusätzliche Schutzmaßnahmen sind hier nicht erforderlich.

  • Alles nur Panikmache?

    Wir sind der Meinung: „Nicht unbedingt!“ Die Sterblichkeitsrate von Covid-19, dem Corona-Virus, ist z.Zt. nicht abschließend geklärt, anders als bei der Grippe, die jedes Jahr regelmäßig das Land überzieht, gegen die wir uns impfen lassen können, aber trotzdem unzählige Leben fordert.

Bleiben Sie gesund! Ihr Praxisteam


Corona-2

Das Team

Willkommen in unserer gemeinschaftlichen Zahnarztpraxis im Stadtteil Bramfeld, in der wir als Team für Sie sorgen. Die zahnärztliche Diagnostik und Therapie wird nach wissenschaftlichen Kriterien von den beiden Zahnärzten Dr. Sven Thomsen und Dr. Gabriele Göttsch in langjähriger Zusammenarbeit durchgeführt.

Team-Foto

Unterstützend steht ein Team von engagierten Mitarbeiterinnen bereit, welches Sie in unserer Praxis begleitet - beginnend bei der Terminvergabe bis zur Betreuung während der Behandlung. Ein persönlicher Ansprechpartner ist für Sie immer da.

Darüber hinaus stehen Ihnen speziell ausgebildete Mitarbeiterinnen zur Seite, die die medizinische professionelle Zahnreinigung durchführen, individuelle Prophylaxekonzepte für Kinder und Erwachsene erstellen und ausführen sowie die Vor- und Nachbehandlungen bei Therapien des Zahnhalteapparates (unterstützende Parodontaltherapie) u.ä. nach den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen durchführen.

Individuelle Betreuung mit besonderem Blick auf den einzelnen Menschen zeichnen die persönliche Beziehung zwischen Praxis und Patient aus. Kontinuierliche Fortbildungen und technischer Fortschritt bilden die wissenschaftliche Basis. Daraus resultieren Behandlungserfolge in entspannter Atmosphäre.

Persönliche Zahnmedizin braucht Erfahrung, Zeit und Engagement.

Dr. Gabriele Göttsch

Frau Dr. Goettsch

APW

Beruflicher Werdegang:

1991-1997 Studium der Zahnmedizin in Hamburg
1999 Promotion
1998-2001 Assistenzzahnärztin in Hamburg
2001-2007 niedergelassen in einer Hamburger Gemeinschaftspraxis
Seit 2007 niedergelassen in der Gemeinschaftspraxis Dr. Thomsen & Dr. Göttsch
Seit 1998 Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde.
Seit 2001 Mitglied der Akademie für Praxis und Wissenschaft.
Seit 2003 Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie
Seit 2006 Mitglied der Schleswig-Holsteinischen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde
Seit 2009 Mitglied im Seattle Study Club SSC Hamburg seit Gründung 2009
Seit 2016 externe Lehrbeauftragte der medizinischen Fakultät der Universität Hamburg im Bereich Prothetik/ZMK
Seit 2018 gelistet bei Trusted Dentists

Ausbildung und Fortbildung:

1999- Diverse Fortbildungen bei Professor Doktor Gutowski
2001 Zertifizierung durch die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und der APW
2010 Anschlusszertifikat der Deutschen Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde und der APW
1998-2001 Curriculum der Allgemeinen Zahnheilkunde der APW
2005-2006 Curriculum der Implantologie der Deutschen Gesellschaft für Implantologie
2005-2012 Mitglied in einem Hamburger Qualitätszirkel
2012-2014 Curriculum der Prothetik der Deutschen Gesellschaft für Prothetik

Dr. Sven Thomsen

Herr Dr. Thomsen

Beruflicher Werdegang:

1987 Abitur am Gymnasium Oberalster in Hamburg
1987-1989 Sanitäter bei der Bundeswehr in Lüneburg
1989-1996 Studium der Zahnmedizin am UKE in Hamburg
1996 Promotion
1996-1998 Assistenzarzt in Hamburg
1998-2007 niedergelassen in der Bramfelder Chaussee 309 mit Dr. Bernd Augustin
Seit 2007 niedergelassen in der Bramfelder Chaussee 309 mit Partnerin Dr. Gabriele Göttsch

Ausbildung und Fortbildung:

2005 - 2006 Absolvent des "Curriculum Implantologie" der deutschen Gesellschaft für Implantologie
2004 - 2007 Mitglied im Vorstand des damaligen zahnärztlichen Fortbildungskreises "Hamburger Fachzirkel"
2002 - 2012 Leiter des eigenen Zahnärztlichen Qualitätszirkels Poppenbüttel der Zahnärztekammer Hamburg
Seit 2012 diverse Fortbildungen und Informationsverarbeitung zum Thema "Gesundheit und Wohlbefinden durch einen intakten Energiehaushalt des Menschen - vom Symptom zur Ursache":
Bewusstes Lebens- und Kommunikationsverhalten, Ausgleich und Kraftaufbau durch Qi Gong, Meditation, Jin Shin Jyutsu (japan. Heilströmen)
2005-2012 Mitglied in einem Hamburger Qualitätszirkel

Bildergalerie

Unser Leistungsangebot

Cinque Terre

Unser Leistungsangebot umfasst u.a.:

  • Konservierende Zahnmedizin mit dem Ziel des Zahnerhalts und der Ästhetik, auch Keramikversorgungen
  • Endodontische Behandlungen des Wurzelkanals und Zahnnervs mit dem Ziel des Zahnerhalts auch nach modernen maschinellen Verfahren
  • Funktionelle Therapie des gesamten Kauorgans, insbesondere Muskelverspannungen von Hals und Kopf, Kiefergelenkserkrankungen u.ä. sowie Beratung bzgl. alternativer Behandlungsmethoden
  • Individuelle prophylaktische Betreuung von Kindern und Erwachsenen, auch unterstützende Parodontaltherapie
  • Analyse der Mundhygienesituation inkl. Pflegeanleitung und Ernährungsberatung
  • Behandlung von Erkrankungen des Zahnhalteapparates
  • Moderne Röntgendiagnostik und intraorale Kamera
  • Versorgungen mit Zahnersatz aus dem praxiseigenen Labor

Im Rahmen der Zahnprophylaxe empfehlen wir unseren Patient/-innen, regelmäßig eine professionelle Zahnreinigung von unseren speziell ausgebildeten Mitarbeiterinnen durchführen zu lassen. Ein Recallverfahren ist auf Wunsch möglich.

Unser Labor

Cinque Terre

Im Gegensatz zu vielen anderen Zahnarztpraxen, die mit Fremdlaboren zusammenarbeiten, werden die zahntechnischen Arbeiten bei uns direkt in unserer Praxis in Bramfeld durch das praxiseigene Labor ausgeführt.

Welche Vorteile entstehen dadurch für unsere Patienten?

  • Aufgrund der "kurzen Wege" arbeiten unsere versierten Zahntechniker Hand in Hand mit den Zahnärzten zusammen und können auch kurzfristig Absprachen treffen. Dadurch wird ein reibungsloser und schneller Ablauf ermöglicht.
  • Der Zahntechniker steht im persönlichen Kontakt mit dem Patienten und kann sich selbst ein Bild von der benötigten Zahnfarbe und Form machen. Die spezielle Situation und etwaige Wünsche können im persönlichen Gespräch erörtert werden. So kann ein optimales Ergebnis erzielt werden.
  • Da die zahntechnischen Arbeiten direkt in der Praxis gefertigt werden, haben wir die ständige Kontrolle darüber, mit welchen Materialien nach welchen Standards gearbeitet wird. Dadurch können wir die einwandfreie Qualität sicherstellen.

Kontakt

Eine E-Mail senden. Alle mit * markierten Felder werden benötigt.


Dres. Sven Thomsen & Gabriele Göttsch
Bramfelder Chaussee 309
22177 Hamburg
Telefon: 040 / 641 78 51
Fax: 040 / 600 39 414
E-mail: info@praxis-thomsen-goettsch.de

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren